ber

Hallo und willkommen. Ich bin ein sehr komplexes Mädchen. Ich liebe es mich mit anderer Leute Probleme zu befassen. Mir ist wichtig ihnen zu zeigen, dass all diese Probleme normal sind. Und deshalb möchte ich einen Blog erstellen, der über mein Leben handelt.

Alter: 19
 


Werbung




Blog

Probleme: Mobbing?

Das grte Problem, das es vermutlich gibt, ist "Mobbing". Man kann berall und jeder Zeit gemobbt werden. Sei es in der Schule, bei der Arbeit, im Schwimmbad oder auf der Strae. Menschen ohne Moral sind berall. Aber das Wichtigste ist, dass du cool bleibst und solche Bemerkungen nicht ernst nimmst. Sei es, weil du zu dick sein sollst, weil du keine Eltern hast, weil du eine Fehlstellung deiner Zhne hast, du schlecht in der Schule bist, du nicht so hbsch bist wie andere, du viele Pircings/ Tattoos hast. Ganz egal wofr du gemobbt wirst, geh nicht darauf ein. Man sagt, dass die Leute meistens andere mobben, weil sie mit sich selbst unzufrieden sind. Oder sie verdrngen gewisse Dinge. Letztendlich wirst du sehen, dass alles, was diese Menschen zu dir sagen, Schwachsinn ist. Du brauchst dich fr nichts zu schmen. Du bist, wie du bist und das ist gut! Lass dir einfach nichts einreden. Sei selbstbewusst und locker. Alles wird gut ♥.

30.5.15 14:11, kommentieren

Werbung


Vergeben/Vergessen/Verzeihen knnen?

Dieser Moment, wenn du dir denkst *Jetzt hat der oder die jenige aus deinem Leben total Mist gebaut und du kannst dem jenigen bestimmt nie mehr verzeihen.*. Wenn man einen Schritt weiter geht, heit es auf einmal *Vielleicht war es ja doch nicht so schlimm und wir sollten uns wieder vershnen.*. Wer wei denn auch schon wann der richtige Zeitpunkt ist jemandem zu verzeihen? Du berlegst immer lnger und lnger, bis sich einer von euch beiden entschuldigt und alles vergessen ist. Aber was, wenn es etwas ist, was du nicht so leicht vergessen kannst, bzw. nicht ignorieren kannst? Als Beispiel: Du wurdest betrogen und trotzdem mchtest du ihn nicht los lassen. Aber immer, wenn er bei dir in der Nhe ist, denkst du daran und machst den jenigen doch wieder runter. Ist das denn eine Lsung? Man hat es ja nicht vergessen. Aber auch nachdem Schluss wre. Du denkst immer noch daran. Aber es knnten auch die kleinsten Dinge sein und du wrdest dich daran erinnern und es dem jenigen wieder vorhalten. Also... Was kann man vergeben und was nicht? Ist das eine Sache der Ansicht? Egal wie du dich auch entscheidest. Ich denke, dass man immer seine Vor- und Nachteile daraus zieht. Aber auch solche kleinen Dinge knnen einen Menschen ruinieren. Wie also soll man seine Gedanken austricksen? Dafr gibt es keinen Trick. Du brauchst deine Zeit, Abwechslung und dringend neue Erinnerungen! Also schwing deinen Po hoch und werde wieder aktiv!

29.5.15 21:22, kommentieren